EIN OFFENER BRIEF AN DIE ENGAGIERTEN BÜRGER CHINAS, DIE SICH JEDEN TAG GEGEN DEN HUNDEFLEISCHHANDEL STELLEN:

Liebe Tierfreunde Chinas,

Sie sind nicht allein. Wir stehen Ihnen bei Ihrem Kampf gegen den Hunde- und Katzenfleischhandel bei.

Grausamkeit und Mitgefühl kennen keine Grenzen. Ihr Kampf ist unserer Kampf. Gemeinsam können wir diese Grausamkeit beenden.

Ihrer Regierung möchten wir mit dem größten Respekt folgendes sagen:

Bitte, verschließen Sie nicht die Augen vor der Grausamkeit und dem kriminellen Verhalten des Fleischhandels. Sehen Sie, welcher gewalttätigen Methoden er sich bedient. Blicken Sie in die traurigen Gesichter der Menschen, die Ihre geliebten Begleiter verloren haben. Schauen Sie sich an, welche Empörung er jährlich weltweit hervorruft und berücksichtigen Sie dabei den Gedanken, dass die Reputation eines Landes steht und fällt, je nachdem wie es seine Tiere behandelt.

Bitte zollen Sie Ihren engagierten Mitbürgern Respekt, die sich so sehr für die edlen Tiere Chinas einsetzen. Sie sind es, die China Anerkennung verschaffen. Ihre Werte, ihre Handlungen und ihr Engagement wird rund um die Welt geachtet.

Bitte beenden Sie diese Grausamkeit und setzen Sie der Hunde- und Katzenfleischindustrie ein Ende. Diese Brutalität gehört in die Vergangenheit.

Wir werden vereint weiter kämpfen - bis die Grausamkeit beendet ist.

Vielen Dank.

ZUSAMMEN WERDEN WIR DEN HUNDE- UND KATZENFLEISCHHANDEL BEENDEN

China und der Westen haben keine gegensätzlichen Positionen zu dem Thema. Dieser Handel ist sowohl im Osten als auch im Westen verhasst. Daher appellieren wir an Tierfreunde weltweit, Seite an Seite mit engagierten chinesischen Aktivisten gegen den Hunde- und Katzenfleischhandel zu kämpfen, 365 Tage im Jahr. Unterzeichnen Sie unseren offenen Brief an diese tapferen Männer und Frauen, um ihnen zu zeigen, dass Sie an ihrer Seite stehen, im Namen der Tiere.

Danke, dass Sie unseren Brief unterschrieben haben!

Lassen Sie Ihre Freunde wissen, dass Sie einen Unterschied machen, indem Sie unsere Kampagne auf Facebook und Twitter teilen!

This email address has already been used to sign
Diese E-Mail-Adresse wurde bereits zum Unterzeichnen verwendet
Questo indirizzo e-mail è già stato utilizzato per firmare

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie automatisch unserer Datenschutzrichtlinie zu. Wir versichern Ihnen, dass unser oberstes Gebot die Sicherung und Geheimhaltung Ihrer Daten ist.

Iscrivendoti accetti i termini e le condizioni previsti dalla normativa sulla privacy. Il rispetto della tua privacy è molto importante per noi, e promettiamo di mantenere i tuoi dati al sicuro.

Im Einsatz gegen den Fleischhandel, 365 Tage im Jahr…


Dieses schmutzige Handel mit Hunde- und Katzenfleisch, der auf organisiertem Verbrechen und Korruption fußt, findet ganzjährig statt, wie auch – das verdanken wir Ihnen – unser Einsatz für sein Ende…

Etwa 10 Millionen Hunde und Katzen werden jährlich in China verzehrt. Um diese Grausamkeit zu beenden, befindet sich das Animals Asias* Hunde- und Katzenschutzteam unermüdlich im Einsatz.

● Wir finanzieren und stärken lokale Gruppierungen in China, die sich dem Kampf gegen den Hunde- und Katzenfleischhandel widmen.

● Wir führen Kampagnen durch, die über das Thema aufklären und zu einer Verhaltensänderung aufrufen.

● Wir führen verdeckte Ermittlungen in Restaurants, Märkten und Schlachthäuser durch.

● Wir informieren Regierungsbehörden über einen humanen Umgang mit Streunern und Haustieren.

● Wir fordern von den Behörden eine bessere Strafverfolgung.

● Wir finanzieren Sterilisierungsprogramme.

● Wir führen umfassende Sensibilisierungskampagnen durch, um die Botschaft zu verbreiten, dass Hunde und Katzen unsere Freunde – und kein Essen – sind.

2017 konnten wir bislang 176 Restaurants schließen bzw. einen Verkaufsstop von Hundefleisch gegen sie bewirken, indem wir sie bei Behörden meldeten.

Gemeinsam können wir das Schlachten beenden. Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe.

Erfahren Sie auf unserer Webseite mehr

Weitere Möglichkeiten zu helfen

Spenden

Könnten Sie noch heute unseren Einsatz gegen den Hunde- und Katzenfleischhandel mit einer besonderen Spende unterstützen?

Spenden

Verbreiten Sie die Nachricht

Teilen Sie diese Nachricht mit Ihren Freunden auf Twitter und Facebook und fordern Sie sie damit zum Handeln auf.

Besuchen Sie uns auf Facebook

Klicken Sie auf „gefällt mir“, um Neuigkeiten über diese oder andere Kampagnen für Asiens verzweifelte Tiere zu erhalten.

FOLGEN SIE UNS

Folgen Sie Uns

Besuchen Sie uns auf Twitter und Instagram, um Informatione über unsere Kampagne und andere Nachrichten zu erhalten, #SchlussMitDemHundefleischhandel